27 Dez

Manuelle Getriebe vs Automatikgetriebe

Schaltgetriebe, das auch als „Standard-Übertragung“ (und weniger häufig, einem Handschaltgetriebe) bezeichnet wird, ist eine Art von Getriebe, eine Kupplung, die durch den Fahrer manuell betätigt wird, daher der Name verwendet. Die Kupplung eingerückt und durch ein Fußpedal für Automobile oder durch einen Handhebel für Motorräder und ähnliche Fahrzeuge gelöst und durch eine Hand (Automobil) oder zu Fuß (Motorrad) betrieben Schalthebel. Eine herkömmliche 5-Gang-Modell ist sehr oft der Standard-Ausrüstung für eine Basis-Modellautos. Schaltgetriebe durch bestimmte Gangstufen, die durch Sperren des ausgewählten Paars von Zahnrädern mit der Abtriebswelle innerhalb des Systems ausgewählt werden können, gekennzeichnet.

Im Gegensatz dazu ist ein automatisches Getriebe eine, die den Prozess der Änderung Gangstufen in eine „automatische“ Weise, während sich das Fahrzeug bewegt hat. Um die Getriebebetriebsmodus auswählen, muss der Fahrer einen Wählhebel bewegen. Viele kann dies ähnlich dem Schalthebel des automatischen Handgegenstück, nur daß in einem automatischen System zu finden, sie in der Regel nur in vertikaler Richtung zu bewegen. Es gibt auch Fahrzeuge, die mit einer automatischen USH Knopfsystem ausgestattet sind, um die Übertragungsbetriebsarten verändern. Beide Schalt- und Automatikgetriebe auch in mehreren Designvarianten, die Unterschiede in der Leistung bieten zu kommen.

https://www.megaparts.eu/en/product/1349382563

Obwohl das Automatikgetriebe hatte ihren Ursprung in der allerersten „Wagen ohne Pferde“ von 1904 war das System nur für eine weite Verbreitung der Öffentlichkeit bei großen amerikanischen Hersteller mit automatischer Übertragungssysteme in den 1950er Jahren ausgestattet ihrer Modelle. In Europa hingegen rund 80% der Fahrer immer noch lieber die manuelle Gegenstück. In Australien und Asien, kam Automatikgetriebe ins Rampenlicht in den 1990er Jahren. Automatgetriebe werden immer in der modernen utomobiles häufiger die ebenso wie Kraftstoffeinspritzung den Vergaser ersetzt.

Automobile mit Schaltgetrieben ausgerüstet sind allgemein anerkannt weniger Kraftstoffverbrauch als ihre automatische Geschwister zu schaffen, aufgrund der Unterschiede in ihrem Aufbau (dh das Fehlen von einer Hydraulikpumpe in Schaltgetrieben Gegenwart von Drehmomentwandlern und Keilriemen in Automatik dass Verringerung der Kraftstoffeffizienz). Standard-Übertragungen werden auch für die Haltbarkeit und Wirtschaftlichkeit der Kosten sowie eine im allgemeinen höhere Leistung dank der größeren Vielzahl von Gangstufen bekannt.

Ein großer Nachteil der Schaltgetriebe gegenüber Automatikgetriebe ist die steile Lernkurve erforderlich, um effektiv zu nutzen, das System in einer Straße-würdig. Automatik-Getriebe-Benutzer neigen auch dazu in der Lage, Zahnräder schneller zu verschieben, als ihre manuellen Pendants. Handschaltgetriebe haben auch die Tendenz, Schwierigkeiten Beschleunigung aus dem Stillstand an Steigungen haben.

Wie für Automatikgetriebe wird die ultimative plus seine relative Mangel an Komplexität zu handhaben sein. In einigen Rechtsordnungen in der ganzen Welt, sind Menschen, die Fahrprüfungen für Automatikgetriebe ausgestatteten Fahrzeugen passiert hatte nicht einen Freiraum für Handschaltgetriebe gegeben. Auf der anderen Seite, sind diejenigen, die Tests für die letztere passiert hatte eine Lizenz für beide Übertragungsarten gegeben.

Aufgrund der wahrgenommenen Überlegenheit in Leistung, ist Standard-Übertragungs die bevorzugte Wahl in der Ausrüstung von Sportwagen. Automatische Getriebe sind weniger in der Off-Road-Fahrzeugen sowie zu sehen. Ähnliche Schaltgetrieben sind auch in Fahrzeuge gefunden, wenn auch mit einer komplizierteren Schnittstelle. Insgesamt sind sowohl manuelle als auch automatische Getriebesysteme ihre jeweiligen Vorteile und Nachteile berücksichtigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *